Über die Nationalen Wanderweges Israels

Man startet vom Kibbuz Dan aus, Israels nördlichstem Punkt und endet an der Küste des schönen roten Meeres in Eilat. Die 1014km beinhalten alle Schönheiten, die Israel zu bieten hat.

Der Weg verläuft durch Galiläa und das Carmel-Gebirge, entlang des Mittelmeeres und den Judäischen Bergen, rund um Jerusalem und durch die gigantische Negev-Wüste. Er verläuft durch Kibbuze der ländlichen Gebiete und die grossen Städte des Landes, durch arabische und jüdische Dörfer, über grüne Hügel mit Quellen und Flüsschen und durch die trockene Wüste.

Israel national trail map

Der Pfad der Spur

Die Strecke des Wanderweges garantiert einen Einblick in alle Schichten des Landes, die liebenswürdigen Menschen und Kulturen.

Der Nationale Wanderweg Israels eignet sich für alle Menschen, jeden Alters, jeder Gruppengrösse, wenn man nur den Willen hat, diesen einzigartigen und interessanten Platz auf unserer Welt zu erkunden.

**Es ist wichtig zu wissen, dass der Weg nicht durch politisch kontroverse Gebiete des Landes führt! (zum Beispiel die Golan Höhen oder das West-Jordan-Land)

 

Share this:

Kommentare sind geschlossen